Für uns stellte sich am vergangenen Wochenende die Frage: Start bei den Rennen zur Internationalen-Zweitakt-Meisterschaft der IG Königsklasse im Motopark Oschersleben und somit die Chance auf den Meistertitel dieser Serie in der Klasse GP bis 125ccm oder bei den Rennen der DMV-Zweitakt-Trophy auf dem Autodrom Most. Wir haben uns, auch weil sich der tödliche Unfall von Jonas gerade diese Woche zum dritten Mal jährt, für letzteres entschieden und hoffen auf das Verständnis unserer Sponsoren und Unterstützer!

Rennbericht