Mit einem Doppelsieg schiebt sich der IDM Supersport 600 auf Platz 1 der Meisterschaft. Nach dem Wildcard-Einsatz bei der WM in Brünn kommt der Yamaha-Pilot gut gerüstet zur IDM nach Zolder/BEL.

Max Enderlein vom Team Freudenberg war nach Zolder gekommen, um seine positive Formkurve in der IDM Supersport weiter fortzuschreiben. Bereits am Freitag konnte er direkt schnelle Rundenzeiten fahren und sich unter den ersten Piloten einreihen. Das Qualifying am Samstag dominierte der Hohenstein-Ernstthaler dann. Keiner war schneller als der Freudenberg-Pilot, der die schnellen Zeiten mehrfach fahren konnte ...

zum Artikel