Freddie Spencer, Jeremy Mc Williams, Steve Parrish, ...

Das Starterfeld der CLASSIC KINGS, bestehend aus ehemaligen Grand Prix Fahrern und Weltmeistern, füllt sich weiter. Freddie Spencer: Die Besucher können sich auf ein Wiedersehen mit dem dreifachen Motorrad Weltmeister „Fast Freddie“ freuen. Spencer gewann auf Honda die 500 cm Weltmeisterschaft in 1983 und 1985. Den WM  Titel in der 250er Klasse errang Spencer 1985.

    

Fotos Frank Bischoff

Bericht (430KB) herunterladen