AMC Sachsenring


Aus- und Weiterbildungsseminar für Sportwarte der Streckensicherung

Termine jeweils am:
03.02.2018 bzw. 17.03.2018

Ort: Pressezentrum am Sachsenring
Parkplatz: Bitte benutze auf Grund der möglicherweise winterlichen Verhältnisse den Parkplatz im Bereich der Start- und Zieltribüne

Beginn: 09.00 Uhr
Seminar bis ca. 12.00 Uhr
Mittag: 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr
12.30 bis gegen 15.00 Uhr Seminar und Erfahrungsaustausch
15.00 bis 15.30 Abschlusstest
Ende ca.15.30 Uhr

Das aktuelle Lehrbuch steht unter:
http://www.dmsb-academy.de/deutschsprachige-angebote/sportwarte/streckensicherung/

Rückmeldung bis zum 22.01.2018
unter: 03723/711499 (AMC Geschäftsstelle von 08.30 Uhr bis 15.30 Uhr (Mo-Fr.)) oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Kategorie: Allgemein
  • Veröffentlicht: 04. Januar 2018

Für das neue Jahr wünschen wir Gesundheit, Glück und Erfolg.

Mit diesem Weihnachtsgruß verbinden wir unseren Dank an unsere Mitglieder sowie Sponsoren für die angenehme Zusammenarbeit und Unterstützung!
Für das neue Jahr wünschen wir Gesundheit, Glück und Erfolg.

  • Kategorie: Allgemein
  • Veröffentlicht: 20. Dezember 2017

Tim Tröger – AMC RacingTeam Sachsenring - wechselt zu Mach1 Motorsport

Vogtländer vertritt Deutschen Hersteller in der Kategorie OK

In den vergangenen beiden Jahren zählte Tim Tröger zu den besten deutschen Fahrern in der Kategorie OK und startet nun 2018 als offizieller Werksfahrer für Mach1 Kart aus Deutschland. An den Start geht der 16-jährige in der Deutschen Kart Meisterschaft und dem ADAC Kart Masters.

  • Kategorie: Kartsport
  • Veröffentlicht: 13. November 2017
Weiterlesen ...

Niels Tröger beendet DJKM-Jahr in den Pokalrängen

Toller Erfolg für den Fahrer vom AMC- Sachsenring RacingTeam – Platz vier beim Finale in Lonato gesichert

Gemeinsam mit seinem CRG TB Racing Team reiste Niels Tröger am voran gegangenen Wochenende zum großen Finale der Deutschen Junioren Kart Meisterschaft nach Lonato.

  • Kategorie: Kartsport
  • Veröffentlicht: 26. Oktober 2017
Weiterlesen ...

Max Günther - KIA Cup / Rennbericht Monza

Ich bin mit dem Tabellenplatz 4 und der geringen Hoffnung auf den 3 Platz in Monza angereist. Nachdem mir das Q3 etwas missglückt war, kam ich im ersten Rennen auf Platz 5 ins Ziel. Nun wurden die ersten 6 Fahrer nach dem Reverse-Grid-Verfahren gedreht und ich startete von Platz 2 ins 2. Rennen. Ich gewann den Start und es begann eine für Monza typische 12 Runden lange Windschattenschlacht á la Moto3. Nach vielen Positionswechseln sah ich auf Platz 3 liegend die karierte Flagge und durfte einmal das Gefühl erleben an der selben legendären Stelle stehen zu dürfen wie Senna, Vettel und Schumi. Das Podest in Monza war einfach etwas Besonderes.

Monza Ergebnisse:

Rennen 1: Platz 5
Rennen 2: Platz 3

Tageswertung: 5

klr6 2017 race 2 0133

  • Kategorie: Tourenwagen
  • Veröffentlicht: 17. Oktober 2017

Max Günther - KIA Cup / Rennbericht Most

Nach einem guten Qualifying am Samstag mit einem Startplatz in der ersten Startreihe (P 2) konnte ich mich im ersten Rennen durchsetzen und gewann den Sprint in die erste Kurve gegen den Erstqualifizierten. Die folgenden 12 Runden bestanden aus vielen harten und spannenden Positionswechseln. Bis zur vorletzten Kurve war alles noch offen, aber ich konnte das Rennen dennoch für mich entscheiden und konnte einen tollen Sieg mit meiner Familie, dem Team und allen Unterstützern vor Ort feiern. Dieses Gefühl werde ich wohl nie vergessen.

Most Ergebnisse:

Rennen 1: Platz 1
Rennen 2: Platz 5

Tageswertung: Platz 1

klr5 2017 race1 187

  • Kategorie: Tourenwagen
  • Veröffentlicht: 17. Oktober 2017

Maximilian Kappler ist 2. in der Supersport300-Klasse der IDM

6. Event der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft vom 29.09. - 01.10.2017 - Hockenheimring - der Rennsonntag
KAPPLER-Motorsport - Pressemitteilung 029/2017

Maximilian Kappler
Bilder: Nico Schneider / Felix Wissmann / KAPPLER-Motorsport

Hockenheim, 01.10.2017: Mit 2 Siegen bei tollem Motorsportwetter sicherte sich Maximilian Kappler den 2. Platz in der Supersport300-Klasse in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft.

  • Kategorie: Motorrad Straßenrennsport
  • Veröffentlicht: 05. Oktober 2017
Weiterlesen ...

Meister und Vizemeister auch im ADAC Pocket Bike Cup

Der AMC Sachsenring stellt nicht nur im ADAC Mini Bike Cup Nachwuchsklasse 2017 den Meister und Vizemeister, sondern ebenso im ADAC Pocket Bike Cup GRC-Wertung:

Herzlichen Glückwunsch an Richard Irmscher zum Meistertitel und Ben Wiegner zum Vizemeistertitel!

Zudem erkämpfte sich Phil Urlaß in der BLATA-Wertung den Vizemeistertitel.

https://www.adac-motorsport.de/adac-pocket-bike-cup/de/artikel/wiegner-gewinnt-auf-grc-irischer-ist-meister-jan-gurecky-holt-den-blata-titel-241458

  • Kategorie: Pocketbike
  • Veröffentlicht: 21. September 2017

Unterkategorien